Sonntag, 17. Juli 2016

Masken und Masken von Schaebens

Ich liebe Gesichts-Masken! Doch irgendwie komme ich zur Zeit nicht dazu, mir wenigstens einmal pro Woche eine Maske auf mein Gesicht zu "schmieren". :-(

Inzwischen hat mir Schaebens ein paar tolle Masken zugeschickt, die ich Euch gern kurz vorstellen möchte. :-)

Bereits im April erreichte mich die Kleopatra Maske und als Limited Edition die Tutanchamun Maske:


Die Kleopatra Maske besteht aus besonders hautverwöhnenden Wirkstoffen wie Stutenmilch, Mandelöl und Gelée Royale, die die Haut glättet und nachhaltig pflegt. Sie schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und soll einen feinen Honig-Vanilleduft haben.

Die Tutanchamun Maske ist mit Lotusblüte, Reiskeimöl und Weizenkeimöl. Die reichhaltige Rezeptur mit Q10-Liposomen reduziert die Faltentiefe, strafft und glättet, verwöhnt und pflegt nachhaltig und erhöht die Hautfeuchtigkeit.

Im Juni habe ich die Cooling Maske als Limited Edition und die Erdbeer Peeling Maske erhalten:


Die Cooling Maske habe ich Euch bereits letztes Jahr im Juni etwas genauer vorgestellt. Ich nehme an, dass sich nichts geändert hat und sie noch genau wie damals ist. ;-)

Die Erdbeer Peeling Maske ist mit hautfreundlichem Peeling, Erdbeer-Frischzellen, AHA-Fruchtsäuren und Kiwi-Extrakt. Sie hat eine 3-Phasen-Wirkung, die grobe Hautverschmutzungen entfernt, schonend und porentief reinigt, gleichzeitig die Sinne mit einem fruchtig-frischen Erdbeerduft verwöhnt, das Hautbild um 56 % verbessert und Unreinheiten vorbeugt.

Und letzte Woche erreichte mich eine Thalasso Maske, die ich Euch bereits etwas ausführlicher vor zwei Jahren vorgestellt habe! :-)


Vielen Dank an Schaebens für die vielen tollen Masken! :-)

Sonntag, 3. Juli 2016

Produkte von Sunozon

Besonders in der warmen Jahreszeit braucht jeder Sonnenschutz Produkte. Meiner Großen schmiere ich wenigstens das Gesicht ein und die Kleine wird für den Kindergarten komplett eingecremt. Normalerweise bevorzuge ich für das Gesicht eine Tagescreme mit LSF (Minimum 15, eher höher). Aber meine "Test-Creme" hat leider keinen. Nun ist die Sonne seit kurzem doch ab und an so stark, dass ich unbedingt eine Sonnencreme für das Gesicht brauchte! (Bei meiner hellen Haut ist mir eigentlich das ganze Jahr über ein Sonnenschutz für das Gesicht wichtig.)

Das hat der Blogger Newsletter von Rossmann wohl geahnt und mich für einen Sonnenschutz-Produkttest von Sunozon ausgewählt! :-) Spätestens kurz vor unserem Sommer-Urlaub hätte ich ratlos vor dem riesigen Regal mit den vielen verschiedensten Sonnenschutz-Produkten gestanden und nicht gewusst, welche ich kaufen soll. Nun wurde mir die Entscheidung genommen und ich bin komplett ausgestattet, aber seht selbst:


Gleich vorweg: Ich habe bisher nur eins der gezeigten Produkte getestet, ich stelle sie Euch also nur kurz vor. Ich gehe der Reihe nach vor, wie sie auf dem oberen Foto abgebildet sind.

Sunozon med Sonnenspray LSF 50+
200 ml


Das Sunozon med Sonnenspray ist speziell geeignet für zu Allergien neigende Haut und Mallorca-Akne. Es ist ohne Duftstoffe, Fette und Emulgatoren. Die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt. Das photostabile und ausgewogene UVA + UVB Breitbandfiltersystem bietet einen sofortigen und zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand und hinterlässt kein klebriges Hautgefühl. Zudem ist es wasserfest und versorgt die Haut 24 Stunden mit Feuchtigkeit. Toll finde ich den hohen LSF von 50+, der besonders für sonnenempfindliche und ungebräunte Haut geeignet ist. Bei meiner hellen Haut kommt mir für den Sommerurlaub nichts Niedrigeres ins Haus. ;-)

Sunozon pure skin Sonnengel LSF 30
100 ml


Das Sunozon Sonnengel Pure Skin mit LSF 30 ist speziell auf die Bedürfnisse von fettiger und zu Unreinheiten neigender Haut ausgerichtet (also perfekt für mich). Die leichte Gelformulierung spendet der Haut Feuchtigkeit, fettet nicht und ist komedogen. Durch das ausgewogene Verhältnis von UVA- und UVB-Filtern bietet es einen sofortigen und zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand. Das Sonnengel habe ich für meine zu Unreinheiten neigende Gesichts-Haut genommen. Ich mag das Gel. Es lässt sich gut verreiben und mein Gesicht wirkt nicht weiß, aber leider glänzt es leicht.

Sunozon Sonnenbalsam Sport LSF 50+
50 ml


Der Sunozon Sonnenbalsam Sport ist extra wasserfest und schützt empfindliche, ungebräunte, sehr anfällige und besonders exponierte Hautpartien wie Nase, Wangen, Stirn, Ohren und Augenbereich mit einem sehr hohen LSF von 50+. Das ausgewogene Verhältnis von UVA- und UVB-Filtern bietet einen sofortigen und zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand. Hochwertige Pflegestoffe versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und sorgen für ein seidig-zartes Hautgefühl. Der Balsam bietet Schutz vor lichtbedingter Hautalterung und vor freien Radikalen. Die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt und kommt ohne Duftstoffe daher.

Sunozon Duschpeeling Olive après
150 ml


Das Sunozon Duschpeeling mit Olivenextrakt kann 1-2 Mal pro Woche nach dem Sonnenbad angewendet werden und entfernt besonders sanft überschüssige Hautschüppchen für eine zarte, glatte, strahlende und geschmeidige Haut. Das Peeling ist auch für empfindliche Haut geeignet, die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt.

Sunozon Après Konzentrat mit Celligent
7x2=14 ml


Das Sunozon Après Konzentrat pflegt sonnenstrapazierte Haut mit Celligent, Vitamin E und Pro-Vitamin B5. Die Haut wird durch Vitamin E vor lichtbedingter Hautalterung und vor schädigenden Umwelteinflüssen geschützt. Der natürliche Feuchtigkeitshaushalt wird durch Pro-Vitamin B5 beruhigt, harmonisiert und gepflegt. Der Erholungsprozess der Haut wird gefördert. Celligent, eine effektive Wirkstoffkombination mit Rosmarin und pflegendem Sonnenblumenöl, unterstützt den Regenerationsprozess UV-gestresster Haut sowie den Rückgang der Hautrötung. Die Funktion epidermaler Stammzellen wird bewahrt. Angewendet wird es nach der Hautreinigung. Dabei wird die beiliegende Aufbrechhilfe über den Kopf der Ampulle gestülpt, bis diese fühlbar einrastet. Anschließend wird die Ampulle mit einer ruckartigen Bewegung aufgebrochen. Den Inhalt der Ampulle in die Handfläche geben und gleichmäßig auf die sonnenstrapazierte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen und sanft einklopfen, bis das Konzentrat eingezogen ist. Die Augenpartie wird dabei ausgespart. Es soll schnell einziehen und nicht fetten. Das Konzentrat ist ph-neutral und die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt.

Sunozon Après Duschschaum mit Joghurt
200 ml


Der Sunozon Après Duschschaum mit Joghurt ist zur täglichen Pflege speziell für die sonnengereizte Haut geeignet, da er sanft die sonnenstrapazierte Haut (nicht nur Körper, sondern auch Gesicht) reinigt. Die besonders leichte Formel mit Joghurt-Protein hilft der sonnengestressten Haut ihre natürliche Feuchtigkeit zu bewahren. Der Duschschaum wird nach dem Sonnenbaden während des Duschens auf die Haut aufgetragen, leicht einmassiert und anschließend wieder abgeduscht. Es soll für ein frisches und gepflegtes Hautgefühl sorgen. Die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt.

Fazit: Ich freue mich auf unseren Sommerurlaub, da ich alle Sunozon mitnehmen werde! Sie hören sich alle super an. :-) Besonders freue ich mich über den Après Duschschaum, wir Mädels lieben Duschschäume! Außerdem hätte ich das für den Urlaub sowieso auf den Einkaufszettel geschrieben. ;-) Außerdem werden noch folgende Sunozon Produkte mit in den Urlaub kommen:


Das Sunozon Sonnenspray Anti Sand mit LSF 50 für Kids hat mich gleich angesprochen, da wir ans Meer fahren! Normalerweise mag ich solche Sprays nicht, wegen dem Sprühnebel, aber das Anti Sand für den Strand muss ich bei meinen Kindern probieren! :-) Die Sunozon Sonnenlotion mit LSF 20 war in meiner Schön für mich Box und wird mein Partner nehmen, da mir 20 zu niedrig ist. Die Sunozon Sonnenbrandsalbe hatte ich bereits letztes Jahr für unseren Urlaub gekauft, aber zu Hause vergessen!! Da sie noch nicht angebrochen ist, wird sie uns dieses Jahr begleiten, in der Hoffnung, dass wir sie nicht brauchen werden. ;-) Für meine zarten Lippen habe ich den Lippenpflege-Stift von Sunozon mit LSF 50+ gekauft. :-) Rossmann hat sehr viele tolle Sunozon-Produkte, vor dem Urlaub werde ich bestimmt noch mehr kaufen. ;-)

Liebes Rossmann-Team, vielen Dank für das tolle Paket!!!

Samstag, 25. Juni 2016

Kneipp Fußpflegeserie

Bei uns ist es seit langer Zeit endlich mal richtig warm, eigentlich schon zu warm für mich. ;-) Im Moment warte ich auf das Unwetter, was kommen soll. Vermutlich wird es aber an uns vorbei ziehen...

Bei dem Wetter stecken die meisten ihre Füße nicht in geschlossene Schuhe, eher in offene. Und da sollten die Füße doch ein bisschen ansehnlich aussehen. ;-) Es  hilft schon, seine Füßchen regelmäßig einzucremen und ihnen ab und zu ein Fußbad zu gönnen. Kneipp hat mir als VIP-Autorin eine kleine Auswahl an Fußpflege-Produkten zukommen lassen, die ich Euch gern vorstellen möchte. :-)


Die Kneipp Fuß-Intensiv-Salbe Anti Hornhaut, Fußbadekristalle und die Fußbutter.


Die Inhaltsstoffe der Fuß-Intensiv-Salbe Anti Hornhaut und die der Fußbutter sind sich sehr ähnlich. Ein Unterschied gibt es beim hornhautreduzierendem und Feuchtigkeit spendender Urea. In der Tube der Anti Hornhaut Salbe sind 25% Urea und pflegendes Jojobaöl mit insgesamt 20 ml Inhalt und im Cremetopf der Fußbutter sind 10% Urea und hautberuhigende Sheabutter mit 100 ml Inhalt.


Ansonsten ist in beiden regenerierender Calendula-Extrakt, hautberuhigendes und feuchtigkeitsspendendes Panthenol und zellschützendes Hautvitamin E. In beiden Kneipp Fußpflege-Produkten erfrischt der zitrische Duft mit natürlichem, ätherischem Orangenöl die Füße, wirkt desodorisierend und beugt Fußpilz vor.


Die Anti Hornhaut Salbe wird je nach Bedarf mehrmals täglich auf die verhornten Stellen aufgetragen und sanft einmassiert. Auf dem Bild links ist die Salbe, sie ist weich und leicht. Die Fußbutter wird dünn aufgetragen und auch sanft in die Füße einmassiert. Sie ist sehr ergiebig. Im Gegensatz zur Salbe ist die Butter eher fest und wirkt trockener. Beide lassen sich sehr gut einmassieren und duften richtig angenehm zitrisch.


Mein Favorit ist die Kneipp Fußbutter! Obwohl ich zuerst etwas skeptisch war. Ich hatte mal vor einiger Zeit eine Körperbutter und fand die schrecklich. Die Butter ist nicht eingezogen und hat einen schmierigen Film auf meinem Körper hinterlassen. Daher war ich sehr überrascht, wie toll die Fußbutter von Kneipp ist! Besonders gern schmiere ich sie mir am Abend etwas dicker auf die Füße (Socken drüber) und habe anschließend weiche und geschmeidige Füßchen. :-) Deshalb ist der Topf schon ziemlich leer.


Oben erwähnte ich die offenen Schuhe. Die Woche hatte ich seit Ewigkeiten mal wieder Sandalen (oder Sandaletten - ich weiß den Unterschied nicht) an und musste feststellen, dass meine Füße nach der Creme so weich waren, dass ich barfuß in den Schuhen umher gerutscht bin!!! Ich creme meine Füße nicht nur am Abend ein, sondern auch am Morgen. Vielleicht sollte ich das lassen? Oder gibt es einen Trick, damit ich nicht in den sommerlichen Schuhen rutsche? Passiert aber auch mit anderen Fußcremes, nicht nur bei Kneipp. Nicht eincremen wäre keine wirkliche Option, da dann im Laufe des Tages meine Füße etwas ungepflegt aussehen. ;-) Über Tipps würde ich mich sehr freuen! :-)


Ein Fußbad mit den Kneipp Fußbadekristalle habe ich noch nicht gemacht. Ich wasche meistens meine Füße am Abend schnell im Waschbecken und vergesse dabei ein Fußbad zu nehmen. ;-) In dem Sachet sind 40 g enthalten und es reicht für ein Fußbad. Es gibt auch eine Dose mit 500 g Inhalt. Da die Badekristalle ebenfalls mit Calendula und Orangenöl sind, nehme ich an, dass der Duft ähnlich der Salbe und Butter ist. Es soll müde und hornhautgeplagte Füße vitalisieren, desodorieren, reinigen und pflegen.

Die Fußpflege-Produkte gibt es übrigens schon länger, das Design wurde etwas überarbeitet und der Duft moderner und frischer. :-) Die Produkte sind auch für Diabetiker geeignet!

Ach ja, nun regnet es, aber ein Unwetter war das nicht. Mal schauen, wie es mit dem Wetter weiter geht. ;-)

Kleine Ergänzung zur Fußbutter: Ich vergesse sehr oft den Deckel auf den Tiegel zu drehen, so dass ich am Morgen oder am Abend sehe: Oh, schon wieder vergessen! ;-)

Schön für mich Box Juni 2016

Vor einem halben Jahr hatte ich das letzte Mal Glück eine Schön für mich Box von Rossmann zu ergattern. Die Box für Juni 2016 habe ich erfreulicherweise vom Rossmann Blogger Newsletter zugeschickt bekommen! :-D


Wie immer ist die Box sehr schön gestaltet, richtig sommerlich. :-)


Auch der Inhalt ist super:


  • bebe MORE Hautstraffende Body Lotion
  • SunOzon Sonnenlotion Soft & Light LSF 20
  • Palmolive Duschcreme Chocolate Passion
  • Isana Trockenshampoo (Reisegröße)
  • Sagrotan 2in1-Desinfektionstücher
  • RdeL Young Anti Shine Paper
  • Spirit of Happy Moments Eau de Parfum
  • Rival de Loop High Shine Nail Colour in weiß
  • Catrice Glam & Doll False Lashes Mascara
  • Odol-med 3 Extreme Clean Tiefenreinigung Zahnpasta
  • for your Beauty Haargummi in braun

Mir gefällt die Juni Box richtig gut, es ist von allem etwas dabei! Zahnpasta kann man immer gebrauchen, ständig bin ich auf der Suche nach einem Haargummi, wer möchte nicht eine straffe Haut? ;-) Die Desinfektionstücher sind praktisch für den hoffentlich bald kommenden Sommerurlaub, genau wie die Sonnenlotion (die wird aber mein Partner nehmen, da mir LSF 20 zu wenig ist) und Duschen geht man natürlich auch. :-) Mit Trockenshampoos bin ich bisher noch nicht warm geworden, aber bei der Reisegröße werde ich mich noch mal dran probieren. So schnell wie Mascaras austrocknen, kann man davon nie genug haben. Schade nur, dass es keine wasserfeste ist. Weißen Nagellack hätte ich mir jetzt nicht gekauft, sieht aber am Strand bestimmt ganz nett aus. ;-) Ganz besonders freue ich mich über die Anti Shine Tücher, da ich doch recht glänzende Haut habe. :-) Ach ja, bei Gelegenheit werde ich mal an dem Eau de Parfum schnuppern. Falls es mir nicht zusagen sollte, findet sich bestimmt ein Abnehmer. ;-)

Vielen lieben Dank an Rossmann für die tolle Schön für mich Box!! :-)

Sonntag, 5. Juni 2016

Kneipp feiert 125 Jahre Naturwissen mit Jubiläums-Produkte

Kaum zu glauben, aber Kneipp feiert dieses Jahr wirklich schon sein 125-jähriges Firmenjubiläum! Dazu gratuliere ich natürlich recht herzlich! :-) Passend zu diesem Anlass, hat Kneipp vier Jubiläums-Produkte auf den Markt gebracht, wo von ich Euch zwei als Kneipp VIP Autorin vorstellen darf. :-)


Da hätten wir zum einen die Wiesenkräuter Creme und die Aktiv Dusche Minze-Eukalyptus. Beide Produkte finde ich sehr schön gestaltet, gefallen mir sehr gut - so retro. ;-)


Die Kneipp Wiesenkräuter ist eine intensive Feuchtigkeitscreme für Körper, Gesicht und Hände in einer Dose mit 150 ml Inhalt. Normalerweise mag ich so "Allzweckcremes" nicht besonders, aber diese gefällt mir sehr gut! Nicht nur der Duft ist toll - so eine Mischung aus Creme und Sommerwiese - sondern auch die Pflege! Ab und an habe ich auch jetzt, wo die Temperaturen wieder steigen, trockene Schienbeine (ich bin ein Creme-Muffel, daher creme ich mich meistens nach dem Duschen nicht ein). Die Wiesenkräuter Creme hilft sofort! Sie duftet zart, zieht sehr schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl auf den Beinen. Meistens habe ich das trockene, juckende Gefühl abends vor dem Fernseher. Normalerweise wasche ich mir nach dem Cremen immer die Hände, aber vor dem Fernseher ist das schlecht und mit dieser Creme brauch ich das auch nicht! Die Hände fühlen sich nicht schmierig oder unangenehm an, sie ist also wirklich auch als Handcreme toll! Nur im Gesicht habe ich sie nicht getestet. ;-)


Die enthaltenden Wiesenkräuter sind Extrakte aus regenerierender Calendula, Gänseblümchen, hautberuhigender Kamille und ausgleichendem Hamamelis.


In der Kneipp Aktiv Dusch-Tube Minze-Eukalyptus sind 200 ml enthalten. Die natürlichen Öle aus Minze und Eukalyptus machen den Kopf frei. Und außerdem haben die ätherischen Öle auch eine erfrischende und belebende Wirkung. Ein weiches und geschmeidiges Hautgefühl bleibt selbst nach dem Duschen zurück.


Das Minze-Eukalyptus Duschgel ist leicht grün und riecht total angenehm nach Erkältungsbad! Ich finde das super, vor allem für die Erkältungszeit. Ich bade nur einmal die Woche, den Rest der Woche dusche ich. Daher gehe ich während einer Erkältung nur einmal mit einem Erkältungsbad pro Woche in die Wanne. Mit dieser tollen Aktiv Dusche kann man täglich unter die Dusche gehen und den wohltuenden Geruch einatmen. Die Dusche kann man natürlich auch nehmen, wenn gerade keine Erkältung im Anmarsch ist. Sie macht den Kopf frei und der Körper fühlt sich erfrischt an. Meine Kinder lieben diese Dusche! :-) Mein Partner meint auch: "Wie ein Erkältungsbad, nur für die Dusche." ;-) Leider bleibt bei mir nach dem Duschen der tolle Geruch nicht auf der Haut, mit dem Abduschen ist der Duft weg. Hat aber auch den Vorteil, so dass keiner in meiner Nähe denkt, ich könnte erkältet sein. ;-)

Fazit: Ich mag beide Kneipp Jubiläumsprodukte total gern! Die Wiesenkräuter Creme ist super, vom Duft her und der Pflege. Sie ist total geschmeidig, man braucht recht wenig, sie zieht schnell ein und hinterlässt ein super weiches Hautgefühl, nicht nur an den Beinen, sondern auch an den Händen. Die Aktiv Dusche Minze-Eukalyptus ist vom Duft her toll und nicht nur für die Erkältungszeit geeignet. ;-)

Wisst Ihr was das tolle an den Jubiläums-Produkten ist? Für jedes der vier verkauften Produkte (die Aktiv Dusche Minze-Eukalyptus, die Aktiv-Dusche Lavendel, die Jubiläumsduschen im Geschenk-Set und die Wiesenkräuter Creme) leistet Kneipp einen Beitrag von 12,5 Cent zur Unterstützung des WWF-Projektes zum Schutz des Küsten-Regenwalds in Tansania! So können auch wir einen kleinen Beitrag zum Schutz eines UNESCO-Weltnaturerbe leisten.

Freitag, 26. Februar 2016

NIVEA Reparatur & gezielte Pflege

Es ist mal wieder an der Zeit, dass ich Euch über den Zustand meiner Haare bzw. meiner Kopfhaut berichte. :-) Die juckende Kopfhaut ist weg, was ich richtig super finde! Ich habe aber keine Ahnung, was jetzt geholfen hat. ;-)

Ich empfand meine Haare schon immer als recht schnell fettend und musste sie bisher alle zwei Tage waschen, was ich aber noch okay fand. Diesen Zustand möchte ich eigentlich so lange es geht beibehalten. Meine Mutter hat sehr dünnes und feines Haar, welches sie jeden Tag waschen muss.

Da ich mit meinen ganzen Shampoos nicht mehr wirklich zufrieden bin (außer mit den Düften, die mag ich fast bei allen), wollte ich los, um mir ein neues Shampoo zu kaufen. Meine Haare fetten nämlich auf einmal sehr schnell nach. Aber bei NIVEA für mich hatte ich Glück und darf bei der Botschafter-Aktion die NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Serie testen! :-)


In meinem Testpaket waren je zwei Flaschen NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Shampoo und die passende Spülung mit insgesamt 20 Proben zum Weitergeben.

Ein Original NIVEA Shampoo- und Spülung-Set ist bei mir und meinen Töchtern in Benutzung und das andere Set habe ich meiner Schwester geschickt, welches sie zusammen mit ihrer Tochter nutzen kann. :-)


Als erstes ist mir die neue Flaschen-Form aufgefallen (ich habe noch eine "alte" NIVEA Shampoo Flasche im Bad stehen), sie ist nun etwas abgerundeter, also "weiblicher". ;-) Mir gefällt die Form. Aber meinte Tochter bekommt die Deckel nicht allein auf, sie braucht dabei meine Hilfe (sie wird demnächst neun). Das ist mir erst aufgefallen, als sie es sagte und tatsächlich, es geht recht schwer.

Die Namen der NIVEA Haarpflegeprodukte wurden auch geändert, sie sollen jetzt verständlicher sein (Beispiel: Alt -> long repair, Neu -> Anti-Spliss). Ich gestehe, mir wird es langsam einfach viel zu viel mit den ganzen verschiedenen Haar-Produkten, so dass ich nicht mehr durch sehe...

Neu ist nicht nur der Name und die Flaschen-Form, sondern auch die innovative Kera Detect Technologie, welche dem Haar Schutz und Geschmeidigkeit bietet! Es ist eine Kombination von drei aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen: den Reparatur-Molekülen, Panthenol und Keratinbausteinen. Schädigungen an der Haaroberfläche werden wie ein Magnet angezogen, gezielt dort repariert wo es notwendig ist und dadurch verhindert, dass das Haar beschwert wird. Feuchtigkeit wird gespendet und so seine Widerstandskraft erhöht. Das Haar ist gepflegt, gestärkt und geschützt, bis in die Spitzen.


NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Shampoo und Spülung riechen recht ähnlich. Den Duft finde ich toll, aber auch irgendwie typisch wie andere NIVEA Shampoos. Die Haare lassen sich gut mit Shampoo und Spülung waschen. Die Kämmbarkeit könnte besser sein, ist aber noch okay. Als ich es das erste Mal benutzte, haben den ganzen Tag meine Haare total super gerochen! So einen intensiven Geruch über den ganzen Tag hatte ich schon ewig nicht! Dazu sahen meine Haare schön aus. Am zweiten Tag war der Duft weg, aber fettig waren die Haare noch nicht.


Das mit dem intensiven Duft war wirklich nur beim ersten Mal, danach leider nicht mehr. Aber schlecht riechen meine Haare nicht. ;-) Es ist aber so, wie ich dachte: Meine Haare fetten recht schnell nach. Am ersten Tag sehen sie schön aus und am zweiten Tag leider schon leicht fettig. Ich bin noch nicht soweit, meine Haare jeden Tag waschen zu wollen. :-(

Fazit: Mir gefällt von der NIVEA Reparatur & gezielte Pflege-Serie der Duft am besten. Meine Haare fühlen sich geschmeidig an, sehen schön und glänzend aus, Aber leider nur am ersten Tag. Da es irgendwie bei allen Haarpflegeprodukten so ist, dass meine Haare recht schnell fetten, muss es nicht unbedingt an NIVEA liegen. Ach ja, ich habe das mit der innovativen Kera Detect Technologie nicht so mitbekommen. Es gibt viele Shampoos, wo meine Haare schön aussehen! :-) Wahrscheinlich kann ich mir einfach nur nicht vorstellen, woher ein Shampoo oder eine Spülung wissen sollen, wo kaputte Stellen sind und genau diese Reparieren sollen. ;-) Ich werde Shampoo und Pflegespülung aufbrauchen, aber nicht nach kaufen. Ich danke NIVEA, dass ich bei dem Test dabei sein durfte! :-)

Samstag, 30. Januar 2016

Schaebens Sleeping Maske

Schaebens hat mir eine neue Maske zugeschickt und zwar handelt es sich um eine Limited Edition - die Sleeping Maske!


Die Sleeping Maske soll wie ein Hydro-Booster wirken, so dass die Feuchtigkeits-Depots wieder aufgefüllt werden. Der innovative Wirkkomplex kommt durch Q10 und Gatuline-Parakresse zustande. Die Zellerneuerung wird aktiviert, die Haut nachhaltig regeneriert und Fältchen gemildert.

Über Nacht läuft der Regenerationsprozess der Zellen auf Hochtouren, daher sollte man sich seinen Schönheitsschlaf gönnen. Schaebens möchte die Haut mit der Sleeping Maske dabei unterstützen! :-)


Nach der Gesichtsreinigung wird die weiß cremige Maske dünn aufgetragen. Sie soll über Nacht einwirken und am Morgen eventuelle Reste abgewischt werden. Bei Bedarf kann die Maske 2-3 mal wöchentlich angewendet werden.

Ich finde die Idee gut, aber mit einer Maske im Gesicht ins Bett gehen? Da landet die Maske doch im Kopfkissen? Ich habe mir die Maske etwas dicker aufgetragen, aber selbst dafür sind 5 ml zu viel. Die Sleeping Maske riecht angenehm, meine Große kann Vanille raus riechen (soll nach Blumen und Vanille duften). Sie fühlt sich auf der Haut gut an, aber irgendwann hatte ich das Gefühl, dass es etwas spannt. Ein wenig ist auch eingezogen, die Reste habe ich nach etwa 45 Minuten einmassiert. Mein Gesicht hat danach total geglänzt und fühlte sich ziemlich schmierig an. So bin ich dann ins Bett...

Das Ergebnis soll ein glatter, frischer und ausgeruhter Teint nach dem Aufwachen sein. Bei mir war noch immer ein leichter Glanz im Gesicht zu sehen, aber auch eine weiche Haut. Das nächste Mal würde ich auf jeden Fall die Maske dünner auftragen, so dass der Inhalt für noch einmal hält und mein Gesicht nicht so doll glänzt. ;-) Ansonsten gefällt mir die Sleeping Maske von Schaebens richtig gut. Vielen Dank! :-)